Dating-Frust: Darum ruft ER sie nicht an

Landkreis - Der neue Flirt lief so gut. Aber jetzt ruft er einfach nicht an. Sterbenskranke Großmutter, dringende Geschäftsreise? Das steckt wirklich dahinter...

Warum ruft er nicht an? Die Antwort ist eigentlich immer ganz einfach: Er steht einfach nicht auf sie.

In einer aktuellen Umfrage haben 2.003 Singlemänner der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de verraten, wie sie sich verhalten, wenn sie kein Interesse haben.

Die fünf untrüglichen  Zeichen für männliches Desinteresse:

1. Ich rufe sie nur selten an. (41%)

2. Ich mache ihr keine Komplimente. (40%)

3. Ich warte länger, bis ich mich nach einem Treffen melde. (34%)

4. Ich nehme sie zur Begrüßung nicht in den Arm. (31%)

5. Ich verschiebe Treffen. (30%)

Wenn er nicht anruft, erfinden Frauen kreative Entschuldigungen für sein Verhalten. Die Wahrheit ist: Wenn er nicht anruft, will er nicht anrufen.

Misstrauisch werden sollte sie auch, wenn er kein Kompliment über die Lippen bringt oder sie zur Begrüßung nicht in den Arm nimmt. 29 Prozent der Männer nutzen auch die Ausrede, beruflich völlig eingebunden zu sein.

Signale von Fremden richtig deuten

"Es ist schwierig, Signale zu deuten, wenn man den anderen noch nicht kennt", sagt Diplom-Psychologin Lisa Fischbach. "Wenn man selbst interessiert ist, interpretiert man das Verhalten des Gegenübers grundsätzlich positiver. Man sieht alles so, wie man es sehen möchte. Doch wer sich nach einem Treffen nicht meldet oder Dates immer wieder verschiebt, hat eindeutig kein Interesse. Dann ist es besser, die ernüchternde Erkenntnis anzunehmen anstatt vergeblich zu hoffen. Bei Unsicherheit, sprechen Sie das Thema einfach an."

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Sexy

Auch interessant

Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT