Vorsicht beim Online-Dating

Warum Männer mit Nacktfotos im Internet geizen sollten

+

Landkreis - Was früher noch ein Promi-Skandal war, ist heute Normalität. Vor allem Männer neigen gerne dazu Nacktfotos mit ihrem besten Stück zu verschicken. Doch der große Zuspruch der Dating-Partner bleibt dabei oftmals aus:

Mit dem wachsenden Erfolg von Casual Dating Websites und Apps ist auch ein Phänomen einher gegangen, das früher höchstens mit dem einen oder anderen Promi-Skandal für Schlagzeilen sorgte: das Teilen von Nacktfotos. Während früher nur ein Sex-Video von Pamela Anderson oder Paris Hilton in die Öffentlichkeit gerieten, sind es heute die Nacktfotos unzähliger Prominenter, aber auch sexy Fotos von ganz normalen Männern und Frauen, die gerne zeigen, was sie haben.

Digitales Vorspiel, das aber schnell zum Nachspiel führen kann

Heute hat jedes Smartphone eine Handykamera, jeder Laptop eine Webcam und sexy Fotos in Unterwäsche, Nacktfotos oder Nahaufnahmen sind schnell gemacht (und noch schneller verschickt). Für Viele gehört das Verschicken von Nacktfotos zum digitalen Vorspiel, aber Manfred Müller von dating-kompass.de warnt gerade Männer vor zu viel Offenheit:

"Unsere Nutzerbefragungen ergeben immer wieder, dass Frauen sich beim Casual Dating und in Flirt-Apps davon gestört fühlen, wenn Männer ungefragt Nacktfotos oder sogenannte Dick Pics schicken. Diese Unsitte ist offenbar weit verbreitet und egal, wie oft wir davor warnen, dass so eine Taktik nach hinten los gehen kann, sind viele Männer nicht davon abzubringen. Manchen ist es wohl egal, ob sie die Frau damit verschrecken, andere wollen einfach nicht einsehen, dass das unaufgeforderte Versenden solcher Fotos Frauen abtörnt."

Erst einmal abchecken, dann abschicken

Grundsätzlich ist natürlich nichts dagegen einzuwenden, wenn vor einem Sexdate Nacktfotos ausgetauscht werden. Diese können dazu dienen, die Vorfreude zu steigern, aber auch beweisen, dass sich hinter dem Online-Profil eine echte Person verbirgt. Allerdings ist es – neben den offensichtlichen Überlegungen zur Datensicherheit – wichtig, dass die Empfängerin genauso viel Lust darauf hat, so ein Foto zu empfangen. Also, nicht einfach fotografieren, sondern bitte erst fragen!

Die Fantasie anders ausleben - aber wie?

Dating-Experte Müller rät Männern, die sich gerne nackt zeigen, ihre Fantasie auf andere Art auszuleben:

"Man sollte sich natürlich genau überlegen, ob man ein Foto veröffentlichen will, dass Körper und Gesicht zeigt. Für Männer, die darauf stehen, gibt es genügend Möglichkeiten, sich nackt zu zeigen, ohne ungefragt fremde Frauen zu belästigen. Je nachdem, wie freizügig Casual-Sex-Portale mit nackter Haut umgehen, ist es völlig in Ordnung, sich mehr oder weniger offenherzig im Profil zu präsentieren. Bei den eher seriösen Websites wie Secret und C-date sind jedoch zu eindeutige und obszöne Posen ohnehin verboten."

Welche Casual Dating Seite ist in Traunstein und Umgebung zu empfehlen? In unserem Vergleich erfahren Sie mehr!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Sexy

Auch interessant

Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT